Kontakt

Domkloster 3
50667 Köln
Telefon: 0221 - 92 58 47 80
Fax: 0221 - 92 58 47 71


E-Mail: koeln@katholikenausschuss.de

Anfahrtsbeschreibung

Der Arbeitsbericht des KA "Gesagt - getan" für das Jahr 2016

Termine

Engagiert für Flüchtlinge in Köln
22.09.2017 - Workshop "Kreativ mit Buch unterrichten"
Engagiert für Flüchtlinge in Köln
12.10.2017 - Alkohol und Drogen
Engagiert für Flüchtlinge in Köln
13.10.2017 - Rechte Sprüche und Parolen Zum Umgang mit rassistischer Hetze gegen Geflüchtete
Engagiert für Flüchtlinge in Köln
10.11.2017 - Erste Schritte zur Alphabetisierung

Sonst noch ...

Freya von Moltke Gedenktafel
29.03.2017 - Wie hält man Erinnerungen wach? Es ist unabdingbar, an Menschen zu erinnern, die sich für Verständigung und Frieden eingesetzt haben.
Offener Brief der "Jubiläumspriester"
21.02.2017 - Wir freuen uns im KA über den offenen Brief der "Jubiläumspriester" - 50 Jahre Priester im Erzbistum Köln ? Rückblick und Perspektiven -

Dabei sein ist wichtig

Am Vorabend des Bundesparteitages der AfD (22.-23.4.2017) in Köln laden der KA, der evangelische Kirchenverband Köln und Region, das Katholische Stadtdekanat und die ACK zum politischen Nachtgebet der Kirchen mit Dr. Stefan Vesper unter dem Motto "Unser Kreuz hat keine Haken" in die Evangelisch-Freikirchliche Friedenskirche (Rheinaustraße 9-13, 50676 Köln) um 20.00 Uhr ein.

Zudem findet am 22. April ab 11 Uhr eine Kundgebung auf dem Heumarkt statt. Gegen 12 Uhr werden, nach einer Impulsrede von Pfarrer Franz Meurer (schon 2002 zum alternativen Ehrenbürger der Stadt Köln erkoren) Stadtsuperintendent Rolf Domning, Stadtdechant Msgr. Robert Kleine, Hannelore Bartscherer als Vorsitzende des KA und der ACK-Vorsitzende Msgr. Rainer Fischer für die Kirchen in Köln auf dem Podium stehen. Die Veranstaltung wird bis in den Nachmittag dauern.

Zurück