Kontakt

Domkloster 3
50667 Köln
Telefon: 0221 - 92 58 47 80
Fax: 0221 - 92 58 47 71


E-Mail: koeln@katholikenausschuss.de

Anfahrtsbeschreibung

Der Arbeitsbericht des KA "Gesagt - getan" für das Jahr 2016

Termine

Engagiert für Flüchtlinge in Köln
10.11.2017 - Erste Schritte zur Alphabetisierung
Engagiert für Flüchtlinge in Köln
16.11.2017 - Anhörung? Wie können sich Geflüchtete darauf vorbereiten und wie kann ich unterstützen?
Engagiert für Flüchtlinge in Köln
07.12.2017 - Deutschkurse in Köln

Sonst noch ...

Freya von Moltke Gedenktafel
29.03.2017 - Wie hält man Erinnerungen wach? Es ist unabdingbar, an Menschen zu erinnern, die sich für Verständigung und Frieden eingesetzt haben.
Offener Brief der "Jubiläumspriester"
21.02.2017 - Wir freuen uns im KA über den offenen Brief der "Jubiläumspriester" - 50 Jahre Priester im Erzbistum Köln ? Rückblick und Perspektiven -

Engagiert für Flüchtlinge in Köln

Anhörung? Wie können sich Geflüchtete darauf vorbereiten und wie kann ich unterstützen?

16. November 2017 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Information und Unterstützung für Ehrenamtliche

- Eine Kooperation von Katholischem Bildungswerk Köln, Katholikenausschuss Köln, Aktion Neue Nachbarn und der Caritas Köln.

Sie sind ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit tätig oder Sie überlegen, sich für Geflüchtete zu engagieren?
Sie suchen konkrete Tipps und Informationen für die Flüchtlingsarbeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

 

Donnerstag, 16. November 2017, 18.00-19.30 Uhr

Anhörung?    
Wie können sich Geflüchtete darauf vorbereiten und wie kann ich unterstützen?   

Referentin: Ann-Cathrin Eberbach, Caritasverband für die Stadt Köln e.V.  


Veranstaltungsort: Internationales Caritas-Zentrum Sülz, Zülpicher Str. 273b, 50937 Köln.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenfrei.


Zurück